Hassan M. M. Tabib – Auftrag in Teheran

http://www.hassanmmtabib.de/romane.html

Der Roman von Hassan M.M. Tabib ist schon 2002 erschienen, jetzt in 4. Auflage bei Books on demand.

Ein sehr spannendes, authentisches Buch über ein widersprüchliches Land! Es liest sich sehr flüssig und man taucht sprichwörtlich ein in die Handlung. Der Iran ist so weit weg von uns, aber wir hören sehr oft von diesem Land, es gibt auch viele Bücher darüber. Aber hier hat ein Insider, der jedoch von draußen kam, darüber geschrieben. Ich war selbst im Iran und habe alles genauso gesehen: die Straßen von Teheran, den unglaublichen Verkehr dort, die warmherzigen gastfreundlichen Menschen und den Albtraum, wenn man eine Behörde besuchen muss.

Die Handlung: Eine große deutsche Versicherung will überprüfen, ob es sich bei einem Schadensfall um Versicherungsbetrug handelt. Das ist bei Versicherungen sicherlich eine alltägliche Aufgabe. In diesem Fall jedoch nicht, da die Überprüfung im Iran stattfinden muss. Gut, dass es einen Mitarbeiter gibt, dessen Muttersprache persisch ist und der auch noch eine private Angelegenheit im Iran klären will. Er fährt also nach Teheran, eine Stadt, die er als Kind verlassen hat.

Mehr möchte ich zur Handlung nicht verraten, es ist bis zum Schluss sehr spannend und ich war ein bisschen traurig, als ich mich von den sympathischen Hauptpersonen verabschieden musste. Es wird ja auch keine Fortsetzung geben, das wäre auch dann sicherlich eine sehr konstruierte Story.

Als Vorbereitung auf eine Reise in dieses faszinierende Land sollte man das Buch auf jeden Fall lesen, es ersetzt in manchen Fällen den Reiseführer. Der Leser bekommt neben dem spannenden ungewöhnlichen Fall auch gleich noch eine Geschichte des Iran der letzten Jahrzehnte und einen Einblick in die Lebensweise, Sitten und Gebräuche der Menschen.

Vom Autor gibt es auch eine schöne Website mit persischer Musik unterlegt. Da sollte man auch mal hin surfen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.