Mein Wintersalat aus roter Bete

Dieser Salat passt genau zum Winter, weil er auch genau die Zutaten  beinhaltet, die jetzt hier zu bekommen sind: Rote Bete, getrocknete Pflaumen, Walnüsse. Letztere haben wir sogar selbst von Straßenbäumen gepflückt und getrocknet.

Eine genaue Mengenangabe fällt mir sehr schwer, man kann selbst entscheiden, wieviel man von jedem mag. Beim letzten Mal habe ich jedoch die Zutaten abgewogen und hier ist das Ergebnis:

Zutaten:

  • 1 kg rote Bete gekocht
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150g getrocknete Pflaumen
  • 200g saure Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 50g Walnüsse

Zubereitung:

Die roten Bete schälen und grob raspeln, die Pflaumen in kleine Stücke schneiden, den Knoblauch ebenso. Alles in einer Schüssel vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die saure Sahne unterheben. Zum Schluss die kleingehackten Walnüsse darüberstreuen.

Jetzt einfach genießen und nach dem Essen auf der Couch den neuesten Krimi lesen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.