Norbert Horst – Kaltes Land

Norbert Horst ist ein schreibender Polizist und er schreibt, wovon er Ahnung hat! In  „Kaltes Land“ erzählt er eine spannende Krimi-Story, die in der jüngsten Geschichte spielt,  aus der Sicht eines Polizisten.

Dortmund 2016. Hier ist der Arbeitsplatz von Steiger, der Hauptperson des Buches. Er ist Polizist mit Leib und Seele, der für Gerechtigkeit kämpft, besonders für die Schwachen. Aber gerade daran kann er manchmal verzweifeln.

Die Story:  Junge Menschen werden auf ihrer verzweifelten Suche nach einem besseren Leben ausgenutzt, um als Drogenkuriere, Waffenschmuggler, Prostituierte zu arbeiten. Norbert Horst – Kaltes Land weiterlesen