Wie macht man Paddington Marmelade?

Ich mag die Filme um den Bären sehr, er ist so warm und zu Herzen gehend. Ein ganz toller Familienfilm.  Und die bärige Marmelade, Paddington Marmelade, hat auch eine wichtige Rolle gespielt. Man konnte  förmlich riechen und schmecken, wie lecker und süß sie ist.

Paddington hat immer ein Sandwich mit Orangenmarmelade dabei, für den Notfall. Solch ein Sandwich schmeckt bestimmt auch zum Frühstück und ist kein schlechter Start in den Tag. Die Farbe der Marmelade lässt dann jeden Tag auf ein sonniges Erlebnis hoffen.

Aber wie kann man sie machen, was ist da alles drin? Wo gibt es das Original-Rezept?

Im Film war ja nur von Orangen und Zucker die Rede, also ganz ohne irgendwelche Zusätze. So habe ich es mir gedacht und wollte auch solch eine Marmelade kochen. Bei mir besteht sie nur aus drei Zutaten, sie würde dem Paddington Bären bestimmt schmecken.

Hier sind die Zutaten:

  • 4 Orangen
  • 1 Zitrone
  • Zucker

Erstmal habe ich zum Probieren nur eine kleine Menge gekocht, es ergibt ca 750 ml Orangenmarmelade. Beim Zucker kann man erstmal keine Angabe machen, er muss zur erhaltenen Flüssigkeit im Verhältnis 1:1 verwendet werden. Das ist dann wirklich süüüß!

Die Früchte sind natürlich in Bio-Qualität. Von ihnen wird die Schale mit einer feinen Reibe abgerieben und erstmal beiseite gestellt. Dann die Früchte auspressen und den Saft auch beiseite stellen.

Jetzt werden die ausgepressten Hälften in kleine Stücke geschnitten, mit Wasser bedeckt und zum Kochen gebracht. Das Ganze ca 45 min köcheln lassen, dann die Flüssigkeit durch ein Tuch auspressen und zum Saft geben.

Den Saft und die abgeriebene Schale in einen Topf geben, jetzt Zucker dazugeben im Verhältnis 1:1, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme ca 20-30 min vor sich hin köcheln lassen. Dann Gelierprobe machen und das Gelee in heiß ausgespülte Twist-off Gläser füllen und sofort verschließen.

Ein warmes Brötchen mit Butter und Paddington Marmelade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.